Bürgerinitiative TEMPO 30

VERKEHRSSICHERHEIT UND

LÄRMSCHUTZ FÜR KRÖPELIN

Bürgerinitiative TEMPO 30 im Stadtgebiet von Kröpelin

Aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Lärmschutzes fordere ich als Einwohner/in

die zuständigen Behörden dazu auf, im Stadtgebiet von Kröpelin (einschließlich der L11)

die höchst zulässige Geschwindigkeit auf 30 km/h zu beschränken.


Es ist dafür Sorge zu tragen, dass der Schwerlastverkehr (ausgenommen Anlieger)

die Umgehungsstraße B105 nutzt.


Ich fordere von den Verantwortlichen in Politik und Verwaltung die Erarbeitung

eines Verkehrskonzeptes für das Stadtgebiet und die Ortsteile von Kröpelin.